SKIP TO CONTENT
Treffen Sie auf der SCHULBAU in Frankfurt:
  • Anna Scheuermann - Architekturkommunikation
  • Antje Voigt | Dipl.-Ing. Architektin BDA Hessen
  • Brigitte Holz | Präsidentin der Architektenkammer Hessen
  • Cornelia Becker | Geschäftsführerin und Projektleiterin agn Rhein Main, Wiesbaden
  • Dirk Landwehr | Dipl.-Ing. Architekt, Trapez Architektur, Hamburg
  • Dr. Hendrik Voß | ZDH, Zentralverband des Deutschen Handwerks, Referatsleiter Berufliche Bildung
  • Dr. Matthias Alexander | Stellvertretender Ressortleiter Feuilleton FAZ
  • Elke Wagenblast | Schulleiterin Römerstadtschule, Frankfurt am Main
  • Ellen Schindler | Partner und CEO Designunternehmen für Architektur, Stadtplanung und Strategie De Zwarte Hond, Rotterdam, Niederlande
  • Florian Schöll | Geschäftsführer Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main | Geschäftsbereich Bildung
  • Frank Wiegmann | Landschaftsarchitekt, Projektleiter Freiraum Bierbaum Aichele Landschaftsarchitekten, Initiative „Main-Wäldchen" Frankfurt a. Main
  • Helle Juul Ph.D | Gründerin Architekturbüro Juul Frost Arkitekter, Kopenhagen
  • Henk Stadens | Geschäftsführer Designunternehmen für Architektur, Stadtplanung und Strategie De Zwarte Hond, Rotterdam, Niederlande
  • Jan Erik Hildenbrand | Vertriebsmanager, SMC2 Deutschland, Frankfurt am Main
  • Julia Beiderlinden | Projektentwicklerin, Kronberg im Taunus
  • Katharina Stahlhoven | Bundesstiftung Baukultur, Potsdam, Leitung Bereich Bildung
  • Mane Stelzer | Mitbegründerin Initiative MainWäldchen, Frankfurt a. M.
  • Maren Hullen | Stellvertretende Leiterin Stabsstelle Pädagogische Grundsatzplanung, Frankfurt am Main
  • Marion Thierbach | Stabsstelle Pädagogische Grundsatzplanung des Stadtschulamtes Frankfurt, Projekt „Gesamtkonzept Ganztag" , Maßnahmen zu Schulbau und Ausstattung.
  • Michael Specht | Architekt Mitglied der Geschäftsleitung agn, Hamburg
  • Monika Ripperger | Leiterin Stabsstelle Pädagogische Grundsatzplanung im Stadtschulamt Frankfurt a. Main
  • Prof. Gero Quasten | Prosa Architektur und Stadtplanung BDA, Quasten Rauh Part GmbH, Darmstadt
  • Prof. Dr. Tim Bindel | Johannes Gutenberg-Universität Mainz
    Abteilung Sportpädagogik/-didaktik, Geschäftsführende Leitung Institut für Sportwissenschaft
  • Reiner Nagel | Vorstandsvorsitzender Bundesstiftung Baukultur, Potsdam
  • Roland Hatz | Abteilungsleiter Schulbau im Amt für Bau und Immobilien, Frankfurt am Main
  • Sebastian Schuster | Dipl.-Ing. Architekt DGNB Consultant Inhaber, Partner Schmidt Plöcker Architekten PartG mbB, Frankfurt
  • Sigrid Eichler | Leiterin des Amts für Bau und Immobilien, Frankfurt am Main
  • Stephan Singer | Abteilungsleiter Amt für Bau und Immobilien Stadt Ffm
  • Sylvia Weber | Stadträtin, Dezernentin für Bildung, Immobilien und neues Bauen, Frankfurt am Main
  • Tobias Burgholz | Heinz Trox-Stiftung, Neukirchen-Vluyn
  • Walter Heilmann | Schulleiter a.D. der Rosenmaar-Schule und Schulbauberater, Köln
  • Wichtiger Kooperationspartner: Bundesstiftung Baukultur Berlin/ Potsdam
  • Yvonne Sprock | Schulleiterin Philipp-Holzmann-Schule

SCHULBAU
Frankfurt a. M. 2024

16. - 17. April 2024

SCHULBAU Frankfurt 2019

Termine
Salon & Messe SCHULBAU

2024:
Stuttgart 28.-29. Februar 2024
Frankfurt a.M. 16.-17. April 2024

Kurztrip Kopenhagen (DK) 12.-15. Mai 2024
Kopenhagen (DK) 14. Mai 2024
Köln 25.-26. September 2024
Berlin 27.-28. November 2024

2025:
Leipzig
München
Kopenhagen (DK)
Hamburg
Düsseldorf

Unsere SCHULBAU - Internationaler Salon und Messe für den Bildungsbau ist europaweit die Messe, die sich mit dem konkreten Investitionsvolumen für Schule, Kita und Campus befasst. Im Topf sind derzeit mehr als 40 Milliarden Euro, die bis zum Jahr 2030 ausgegeben werden müssen. 

Die SCHULBAU findet in Kooperation mit den jeweiligen öffentlichen und privaten Schulbauinvestoren statt. Unser Salon bildet alle Bauaufgaben ab: Von pädagogischen und funktionalen Innenraumkonzepten über die Außenraumgestaltung bis hin zur Fassade. Begleitet wird unsere Veranstaltung von einem hochwertigen Programm, das auf die jeweilige Region zugeschnitten ist. 

Architekt*innen und Fachplanende, Schulleitungen, Behörden- und Institutionsvertretende, Investor*innen und Bauunternehmungen gehören zu unseren Gästen und nutzen aktiv den nationalen und internationalen Ideenaustausch. Unsere Ausstellenden mit ihren aktuellen Produktinnovationen haben die Möglichkeit, ihre Auftragsbücher zu füllen.

Unsere SCHULBAU - Internationaler Salon und Messe für den Bildungsbau feierte Mitte Juni 2023 eine Premiere in Kopenhagen in Dänemark. Nun geht es weiter am 16. und 17. April 2024 nach Frankfurt am Main. Zu unserem Kurztrip nach Kopenhagen laden wir vom 12. bis 15. Mai 2024 ein. Highlight ist der Think-Tank in Kopenhagen am 14. Mai 2024, am 15. Mai besuchen wir ausgewählte Bildungsbauten in Kopenhagen. Danach geht es weiter am 25. und 26. September 2024 in Köln. Wir beschließen das SCHULBAU-Jahr am 27. und 28. November 2024 in Berlin.

Wir freuen uns darauf, Sie in unseren ausgesuchten Locations kennenzulernen und Sie in unser Netzwerk zu integrieren!

Bis demnächst,

Ihre Kirsten Jung
Geschäftsführung und Projektleitung


SCHULBAU Frankfurt am Main 2024

-

SCHULBAU Kopenhagen 2024

-

SCHULBAU Köln 2024

-

SCHULBAU Berlin 2024

-


News

Für Reiner Nagel, Vorstandsvorsitzender der Bundesstiftung Baukultur, liegt der Schlüssel für eine gelingende Umbaukulturvor allem in der Kooperation mit dem Handwerk. Auf unserer SCHULBAU Messe in Frankfurt am Main möchte er auf das nötige Zusammenspiel von baukulturellen Überlegungen mit handwerklichen Herangehensweisen hinweisen.

weiterlesen

Herausforderungen und komplizierte Aufgaben sind das tägliche Geschäft von Sigrid Eichler, Leiterin des Amts für Bau und Immobilien in Frankfurt am Main. Als erfahrene Architektin weiß sie diese Hindernisse aber zu überwinden. Seit 2022 stellt sich Sigrid Eichler Kitas und Schulen schnell, qualitativ hochwertig und kostengünstig zu bauen, zu sanieren sowie instand zu halten. 

weiterlesen

Wie können die verschiedenen Phasen eines Bauprojekts von der anfänglichen Planung bis zur Fertigstellung so gestaltet werden, dass sie sowohl wirtschaftlich rentabel als auch von hoher Qualität und Nachhaltigkeit geprägt sind? Im gesamten Prozess ist es entscheidend, effiziente Wege zu finden, um Ressourcen zu nutzen, Kosten zu optimieren und gleichzeitig sicherzustellen, dass die umgesetzten Maßnahmen ökologisch verantwortungsbewusst sind.

weiterlesen

SCHULBAU Messe„Læringshus Nærheden“: Mikkel Hermann Sørensen stellt innovative Architektur für modernes Lernen vor

SCHULBAU MesseNachhaltige Lernorte: Architektur als Wegbereiter für eine nachhaltige Zukunft

SCHULBAU MesseNeues Möbelstück bringt Verbesserungen für Lernumgebungen in Heerup-Schule

SCHULBAU MesseExperten LAB: Henk Stadens' visionäre Perspektive für die Schule von Morgen

SCHULBAU MesseTiny Forest-Projekt: Eine artenreiche Wildnis erobert Frankfurt!

SCHULBAU MesseSynergien für Bildungseinrichtungen im Quartier – Bildungscampus Frankfurt-Gallus


Weitere News

  Messe- & Mediaberatung

Johannes Röder
+49 (0)40 80 80 57 282
johannes.roeder@cubusmedien.de

  Messe- & Mediaberatung

Gesa Gröning
+49 (0)40 80 80 57 282
gesa.groening@cubusmedien.de

  Redaktion

Nicole Denecke
+49 (0)40 80 80 57 296
nicole.denecke@cubusmedien.de

  Messe- & Mediaberatung

Kirstin Ahrndt-Buchholz
+49 (0)40 80 80 57 281
kirstin.ahrndt-buchholz@cubusmedien.de

  Besucherfragen ⁄ Reisen

Assistenz der Verlagsleitung
+49 (0)40 80 80 57 287
hello@cubusmedien.de

Back to Top