SKIP TO CONTENT
Unsere Kooperationspartner:
  • DGNB | Deutsche Gesellschaft für Nachhatliges Bauen
  • fassadentechnik
  • WA | Wettbewerbe aktuell
  • Detail
  • AKH | Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen
  • Bundesstiftung Baukultur
  • Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung, Hamburg
  • bdla | Bund Deutscher Landschaftsarchitekt:innen
  • HCU | HafenCity Universität Hamburg
  • Danske Arkitekt Virksomheder
  • SBH | Schulbau Hamburg
  • BSO | Berliner Schulbauoffensive
  • Architektenkammer Sachsen
  • GMH | Gebäudemanagement Hamburg
  • Stadt Frankfurt
  • Stadt Dresden
  • db | Deutsche Bauzeitung
  • BDA | Bund Deutscher Architektinnen und Architekten
  • VDP | Verband Deutscher Privatschulverbände
  • Stadt Chemnitz
  • BauNetz
  • Arkitektforening
  • FVHF | Fachverband Baustoffe und Bauteile für vorgehängte hinterlüftet Fassaden e.V.
  • Berliner Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie (SenBJF), Berlin
  •  
  • VBE | Verband Bildung und Erziehung
Auf unserer SCHULBAU Köln:
  • Prof. Frank Hausmann | Dipl.-Ing. Architekt BDA, Geschäftsführer, Hausmann Architektur GmbH, Aachen
  • Markus Greitemann | Dezernent für Stadtentwicklung, Planen und Bauen der Stadt Köln (Taskforce Schulbau Köln/ Dezernat VI)
  • Ministerium für Schule und Bildung NRW
  • Tobias Burgholz | wissenschaftlicher Mitarbeiter der Heinz Trox Wissenschafts gGmbH, Aachen
  • Gianni Cito | Architekt, Partner Moke Architecten, Amsterdam
  • Silke Richter, Schulleiterin der Erich-Kästner-Gesamtschule, Duisburg
  • Vera-Lisa Schneider | Referatsleiterin, Ministerium für Schule und Bildung NRW
  • Raphaella Burhenne de Cayres | Dipl.-Ing. Architektin M.Sc AKNW, Köln
  • Christoph Gusovius | Leiter der Zentralabteilung bei Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen
  • Sascha Bormann | Amtsleitung, Amt für Gebäudewirtschaft, Stadt Wesseling
  • Uta Winterhager | DipArch MArch
  • Christopher Frett | Dipl. Ing. Architekt, B.Sc., Bruncken Frett Architekten BDA, Köln
  • Simone Marhenke | Geschäftsführerin Bildung der Handwerkskammer zu Köln
  • Professor Xaver Egger | sehw Architektur, Berlin
  • Simon Adenauer | Abteilungsleiter Planen und Bauen, Architektenkammer Nordrhein-Westfalen
  • Dirk Tillmann | Dipl. Ing. Architekt, RKW+ Architekten, Düsseldorf
  • Daniel Schacht, Rechtsanwalt und Partner bei der Holthoff-Pförtner Wassermann Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Essen
  • Fabienne Bücker | Architektin bei mobispace und auf Bildungsbauten sowie öffentliche Vergaben spezialisiert
  • Florian Nohl | Pädagoge, Mannheim
  • Dirk Landwehr, Dipl. Ing. Architekt, Trapez Architektur, Hamburg
  • Dipl. Kffr. Britt Lorenzen | Synergie - Vernetzungs- und Kooperationsmanagement, Dortmund
  • Stefan Niemann, Pädagoge, SICHT.weise Beratung, Lüneburg
  • Friederike Proff | Dipl.-Ing. Architektin, stellv. Vorsitzende des BDB, Mitglied im AKNW - Vorstand, Düsseldorf
  • Ellen Schindler | De zwarte Hond, Rotterdam
  • Olivia Maciejowski | Das innovative BI® Trainingsprogramm
  • Tina Snedker Kristensen | Leiterin Nachhaltigkeit und Kommunikation Troldtekt

Tickets Köln

Am 25. und 26. September findet unsere SCHULBAU Messe in Köln statt. Sichern Sie sich direkt Ihre Tickets für's Event.

Hier geht es direkt zum Shop

TERMINE 
Salon & Messe SCHULBAU

2024

25. - 26. Sep  Köln
27. - 28. Nov  Berlin

2025

02. - 03. Apr Leipzig
07. - 08. Mai München
03. Juni Kopenhagen (DK)
09. - 10. Sep Hamburg
05. - 06. Nov Berlin

Unsere SCHULBAU - Internationaler Salon und Messe für den Bildungsbau ist europaweit die Messe, die sich mit dem konkreten Investitionsvolumen für Schule, Kita und Campus befasst. Im Topf sind derzeit mehr als 40 Milliarden Euro, die bis zum Jahr 2030 ausgegeben werden müssen. 

Die SCHULBAU findet in Kooperation mit den jeweiligen öffentlichen und privaten Schulbauinvestoren statt. Unser Salon bildet alle Bauaufgaben ab: Von pädagogischen und funktionalen Innenraumkonzepten über die Außenraumgestaltung bis hin zur Fassade. Begleitet wird unsere Veranstaltung von einem hochwertigen Programm, das auf die jeweilige Region zugeschnitten ist. 

Architekt*innen und Fachplanende, Schulleitungen, Behörden- und Institutionsvertretende, Investor*innen und Bauunternehmungen gehören zu unseren Gästen und nutzen aktiv den nationalen und internationalen Ideenaustausch. Unsere Ausstellenden mit ihren aktuellen Produktinnovationen haben die Möglichkeit, ihre Auftragsbücher zu füllen.

Wie wichtig besonders der internationale Austausch ist, hat unsere SCHULBAU Messe mit ihrer Premiere Mitte Juni 2023 in Kopenhagen gezeigt. Dieses Jahr ging das Event für den Bildungsbau im Mai mit einem Kurztrip in die dänische Hauptstadt in die 2. Runde. Vom 12. bis 15. Mai 2024 fanden Highlights wie ein Think-Tank oder Besichtigungen ausgewählter Bildungsbauten statt.

Am 25. und 26. September 2024 bringen wir alle wichtigen Akteure mit unserer SCHULBAU Salon & Messe in Köln zusammen. Im beeindruckenden Palladium versammeln sich Expert*innen, Planer*innen und Bildungsinteressierte, um gemeinsam die Zukunft des Schulbaus zu gestalten. Wir werden in Themen wie Quartiersentwicklung, städtebauliche Rahmenplanung, Umnutzung, Sanierung und Erweiterung von Schulbauten sowie die Schule der Zukunft einsteigen. Am zweiten Tag steht als Höhepunkt außerdem eine exklusive Schulbesichtigung auf dem Programm.

Zum Abschluss des SCHULBAU-Jahres bringen wir am 27. und 28. November 2024 unsere Messe für den Bildungsbau nach Berlin.

Wir freuen uns darauf, Sie in unseren ausgesuchten Locations kennenzulernen und Sie in unser Netzwerk zu integrieren!

Bis demnächst,

Ihre Kirsten Jung
Geschäftsführung und Projektleitung


SCHULBAU Köln 2024

-

SCHULBAU Berlin 2024

-

SCHULBAU Leipzig 2025

-


News

„Weil ich viele Fragen habe, übernehme ich gern die Moderation, wenn andere darüber reden" – mit diesem Ansatz wird uns Dipl. Architektin Uta Winterhager aus Bonn am zweiten Tag unserer SCHULBAU Salon und Messe durch den Tag begleiten.

weiterlesen

Wie können Kommunen und private Bildungsträger schnell und kostengünstig auf den wachsenden Bedarf an Schulplätzen reagieren? Unter dem Titel „Wie Holzmodulbau und Mietmodelle das Vergaberecht herausfordern" beleuchten Fabienne Bücker und Daniel Schacht von Mobispace wichtige rechtliche Überlegungen zur Beschaffung modularer Schulgebäude.

weiterlesen

Mit ihrer Lieblingsfrage „Was heißt das konkret?" nähert sich Dipl. Kauffrau Britt Lorenzen auf praxisorientierte Weise Gesprächsthemen aller Art. Dem Bereich Bildung als eines ihrer Spezialgebiete wird sie sich während der Moderation am ersten Tag unserer SCHULBAU Salon & Messe am 25. September 2024 in Köln widmen.

weiterlesen

Schulbau MesseExperten LAB: Tina Snedker Kristensen – Innenraumklima für optimale Lernbedingungen

Schulbau MesseMarkus Greitemann: Neue Beschaffungsstrategien für den Bildungsbau

StatistikFinanzierung und Kosten von Kitas in freier Trägerschaft

Schulbau MesseFlorian Nohl: Raum.Zeit.Welterfahrung - die Unterwegs-Schule

Schulbau MesseChristopher Frett: Räume für den ganzen Tag – gemeinsam leben, lernen wachsen

StatistikHochschulabschluss stark vom Bildungsstand der Eltern abhängig


Weitere News

  Key Account Manager/ Marketing

Kirstin Ahrndt-Buchholz
+49 (0)40 80 80 57 281
kirstin.buchholz@cubusmedien.de

  Redaktion

Nicole Denecke
+49 (0)40 80 80 57 296
nicole.denecke@cubusmedien.de

  Messe- & Mediaberatung

Johannes Röder
+49 (0)40 80 80 57 282
johannes.roeder@cubusmedien.de

  Messe- & Mediaberatung

Gesa Gröning
+49 (0)40 80 80 57 282
gesa.groening@cubusmedien.de

  Besucherfragen ⁄ Reisen

Assistenz der Verlagsleitung
+49 (0)40 80 80 57 287
hello@cubusmedien.de

Back to Top