SKIP TO CONTENT
Unsere Kooperationspartner:
  • WA | Wettbewerbe aktuell
  • Danske Arkitekt Virksomheder
  • Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung, Hamburg
  • Bundesstiftung Baukultur
  • Arkitektforening
  • Stadt Dresden
  • Berliner Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie (SenBJF), Berlin
  • bdla | Bund Deutscher Landschaftsarchitekt:innen
  • BDA | Bund Deutscher Architektinnen und Architekten
  • GMH | Gebäudemanagement Hamburg
  • FVHF | Fachverband Baustoffe und Bauteile für vorgehängte hinterlüftet Fassaden e.V.
  • AKH | Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen
  • Detail
  • db | Deutsche Bauzeitung
  • BSO | Berliner Schulbauoffensive
  • Architektenkammer Sachsen
  • HCU | HafenCity Universität Hamburg
  • Stadt Frankfurt
  • fassadentechnik
  • BauNetz
  •  
  • SBH | Schulbau Hamburg
  • VBE | Verband Bildung und Erziehung
  • Stadt Chemnitz
  • DGNB | Deutsche Gesellschaft für Nachhatliges Bauen
  • VDP | Verband Deutscher Privatschulverbände
Auf unserer SCHULBAU Köln:
  • Ministerium für Schule und Bildung NRW
  • Silke Richter, Schulleiterin der Erich-Kästner-Gesamtschule, Duisburg
  • Friederike Proff | Dipl.-Ing. Architektin, stellv. Vorsitzende des BDB, Mitglied im AKNW - Vorstand, Düsseldorf
  • Prof. Frank Hausmann | Dipl.-Ing. Architekt BDA, Geschäftsführer, Hausmann Architektur GmbH, Aachen
  • Sascha Bormann | Amtsleitung, Amt für Gebäudewirtschaft, Stadt Wesseling
  • Gianni Cito | Architekt, Partner Moke Architecten, Amsterdam
  • Tobias Burgholz | wissenschaftlicher Mitarbeiter der Heinz Trox Wissenschafts gGmbH, Aachen
  • Simon Adenauer | Abteilungsleiter Planen und Bauen, Architektenkammer Nordrhein-Westfalen
  • Dipl. Kffr. Britt Lorenzen | Synergie - Vernetzungs- und Kooperationsmanagement, Dortmund
  • Raphaella Burhenne de Cayres | Dipl.-Ing. Architektin M.Sc AKNW, Köln
  • Christoph Gusovius | Leiter der Zentralabteilung bei Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen
  • Dirk Tillmann | Dipl. Ing. Architekt, RKW+ Architekten, Düsseldorf
  • Olivia Maciejowski | Das innovative BI® Trainingsprogramm
  • Professor Xaver Egger | sehw Architektur, Berlin
  • Ellen Schindler | De zwarte Hond, Rotterdam
  • Florian Nohl | Pädagoge, Mannheim
  • Christopher Frett | Dipl. Ing. Architekt, B.Sc., Bruncken Frett Architekten BDA, Köln
  • Simone Marhenke | Geschäftsführerin Bildung der Handwerkskammer zu Köln
  • Uta Winterhager | DipArch MArch
  • Dirk Landwehr, Dipl. Ing. Architekt, Trapez Architektur, Hamburg
  • Daniel Schacht, Rechtsanwalt und Partner bei der Holthoff-Pförtner Wassermann Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Essen
  • Markus Greitemann | Dezernent für Stadtentwicklung, Planen und Bauen der Stadt Köln (Taskforce Schulbau Köln/ Dezernat VI)
  • Tina Snedker Kristensen | Leiterin Nachhaltigkeit und Kommunikation Troldtekt
  • Fabienne Bücker | Architektin bei mobispace und auf Bildungsbauten sowie öffentliche Vergaben spezialisiert
  • Vera-Lisa Schneider | Referatsleiterin, Ministerium für Schule und Bildung NRW
  • Stefan Niemann, Pädagoge, SICHT.weise Beratung, Lüneburg

Tickets Köln

Am 25. und 26. September findet unsere SCHULBAU Messe in Köln statt. Sichern Sie sich direkt Ihre Tickets für's Event.

Hier geht es direkt zum Shop

TERMINE 
Salon & Messe SCHULBAU

2024

25. - 26. Sep  Köln
27. - 28. Nov  Berlin

2025

02. - 03. Apr Leipzig
07. - 08. Mai München
03. Juni Kopenhagen (DK)
09. - 10. Sep Hamburg
05. - 06. Nov Berlin

Unsere erste Bildungsreise führte in der vergangenen Woche nach Aarhus und war ein voller Erfolg! 27 Gäste kamen aus dem gesamten Bundesgebiet und besichtigten aktuelle Schulbauprojekte in der zweitgrößten Stadt Dänemarks und in deren Umgebung. Beleuchtet wurden die skandinavische Architektur und die Pädagogik.

Ganz wichtig bei unserer ersten SCHULBAU Bildungsreise war für alle Schulbauverantwortlichen der anregende und vertiefende Austausch über die gezeigten Best-Practice-Beispiele und das ins Gespräch kommen mit den dänischen Experten. Mit vielen neuen Geschäftskontakten und kreativen Ideen haben sich die Experten nach drei Tagen wieder auf den Heimweg gemacht oder nutzten noch das Wochenende, um sich weiter in der Stadt umzusehen.

Von Berlin bis zum Bodensee

Unsere Gäste kamen aus den Metropolen wie Berlin, Hamburg, München und ebenso aus kleineren Städten, auch von Rügen und vom Bodensee. Darunter viele Städte-, Gemeinde- und Verwaltungsleitungen, Inhaber und Partner von Architekturbüros, Brandsachverständige, Schulvertretungen und Schulbauberater. Die Anreise erfolgte individuell, für die Übernachtung war ein hübsches Hotel am Meer ausgewählt, Lunch gab es in typisch dänischer Atmosphäre, das Dinner im angesagten Trendviertel von Aarhus. Am zweiten Abend kamen unsere Gäste darüber hinaus mit dänischen Architekten und Schulleitern sowie Stadtvertretern von Aarhus ins Gespräch.

Schulneubau – Sanierung

Das mit vielen unterschiedlichen Schulen nach skandinavischem Modell angefüllte Reiseprogramm bot reichlich Anregung für den jeweils eigenen Berufsalltag. Durch den Neubau der Skovbakke Schule in Odder führten uns CEBRA architecture und die beiden Schulleiter. In der großzügig offen, transparent gestalteten Lernumgebung wird besonderer Wert auf körperliche Aktivität und den Einsatz digitaler Medien gelegt. Wechselnde Ebenen, das vielfältige räumliche Angebot, das gewählte Leitsystem und die bewusste Ausstattung bestimmen und steuern das tägliche Leben an der Schule und in der Kindertagesstätte.

In der Grønløkke Schule in Transbjerg haben unsere Reiseteilnehmer mehr über die energetische Sanierung eines Bestandsbaus im laufenden Betrieb erfahren. Das ausführende Beratungsunternehmen ecolab ging dabei ausführlich auf die bestandenen Herausforderungen und die jetzt genutzte Lösung ein, die das Raumklima verbessert und mit der sich noch dazu Geld sparen lässt.

Brennpunkt – Inklusion

Zu Recht besonders viel Zeit ließen sich unsere Gäste in der Søndervangs Schule in Viby, denn der von SMAK architects und Friis & Moltke Architects umgebaute und zielgerichtet sanierte Schulbau ist jetzt ein Musterbeispiel für eine gut funktionierende multikulturelle Schule in einem Brennpunkt-Quartier. Der Schulleiter und die beiden Architekten führten exklusiv durch die Räumlichkeiten mit ihren flexiblen Einrichtungen, die vielgestaltige, differenzierte Unterrichtsformen sowie den Rückzug und den Austausch der Schüler- und Lehrerschaft bestens fördern. Und auch hier sind Sport und viel Bewegung während des Schulalltags wieder ein Thema. Mehr zum Schwerpunkthema Inklusion im Unterricht und über das erprobte NEST-Programm, das seinen Ursprung in New York hat, haben wir bei der Besichtigung der Katrinebjerg Schule in Aarhus von der Schulleitung erfahren, anschließend haben die Pädagogen der Schule Tipps aus ihrer Praxis an die deutschen Gäste weitergegeben.

Unsere nächste Bildungsreise führt uns im Mai 2020 mit ebenso spannenden Schulbauprojekten nach Kopenhagen. Lassen Sie sich für unsere auf 25 Gäste begrenzte Reise unter Verena.Stammer@Cubusmedien.de ab sofort gerne auf unserer Interessierten-Liste vormerken. Sobald uns weitere Informationen vorliegen, erhalten Sie als erstes von uns eine Mitteilung.

 

>> Mehr Bilder unserer Reise finden Sie in unserer Bildergalerie.

Die SCHULBAU Bildungsreise nach Aarhus fand mit Unterstützung der dänischen Firma Troldtekt statt, die auf natürliche Akustiklösungen für Wand und Decke spezialisiert ist.


  Key Account Manager/ Marketing

Kirstin Ahrndt-Buchholz
+49 (0)40 80 80 57 281
kirstin.buchholz@cubusmedien.de

  Redaktion

Nicole Denecke
+49 (0)40 80 80 57 296
nicole.denecke@cubusmedien.de

  Messe- & Mediaberatung

Johannes Röder
+49 (0)40 80 80 57 282
johannes.roeder@cubusmedien.de

  Messe- & Mediaberatung

Gesa Gröning
+49 (0)40 80 80 57 282
gesa.groening@cubusmedien.de

  Besucherfragen ⁄ Reisen

Assistenz der Verlagsleitung
+49 (0)40 80 80 57 287
hello@cubusmedien.de

Back to Top