SKIP TO CONTENT

Termine 2022

(Termine 2021 nach 2022 verschoben)

Stuttgart Frühjahr 2022 | Wien 11. Mai 2022 

Köln 28.-29. September 2022 | Berlin 23.-24. November 2022

Aufgrund der aktuellen Ereignisse wird der Salon SCHULBAU kompakt in Düsseldorf verlegt. Der neue Termin für diese Veranstaltung ist der 10. November 2020. Die Location ist das LOFTHAUS Düsseldorf. Bereits gekaufte Tickets behalten hierfür ihre Gültigkeit und im Online-Shop können Sie sich für diese kleine, aber feine Veranstaltung noch eine Karte sichern. In der Hauptstadt Berlin öffnen vom 9. bis 10. September 2020 die Tore zum 3. Salon & Messe SCHULBAU im Loewe Saal. Wir freuen uns auf Sie!

Jetzt am 10. November 2020 wird unser erfolgreiches Format, der Salon SCHULBAU kompakt, für Netzwerken in Düsseldorf sorgen. Rund 1 Milliarde Euro fließen dort bis 2024 in den Ausbau von Schulen, dazu kommen jährlich 35 Millionen Euro für Sanierungen. Das komprimierte Format Salon SCHULBAU kompakt bedeutet: In unbeschwerter Atmosphäre und toller Location erleben Sie einen Bildungstag rund um die relevantesten Themenschwerpunkte bezogen auf Nordrhein-Westfalen und die Stadt Düsseldorf. Der Salon SCHULBAU kompakt findet im „LOFTHAUS Düsseldorf" statt und ist ausgerichtet für alle Entscheidungsträger aus dem Schulbau, öffentliche und private Investoren, Architekten, Fachplaner, Schulleitungen und sonstige Schulbaubeauftragte.

Zu den Top-Themen 

Die Top-Themen beim Salon SCHULBAU kompakt in Düsseldorf am 10. November 2020 heißen: Raumkonzepte, Bewegungsräume, Digitalisierung, schlüsselfertiges Bauen für Schulträger und energetisch optimiertes Bauen. Auf mehreren Erlebnisbühnen wird jedes Themengebiet von Vorträgen und Experten Labs spannender Schulbau-Ikonen bereichert. Aus Wien ist Anna Popelka, Geschäftsführerin PPAG architects, eingeladen, von der neuen Schule zu sprechen. Das Büro hat neben dem Bildungscampus Sonnwendviertel, das als Pilotprojekt des Paradigmenwechsels im Wiener Bildungsbau gilt, mehr als 30 zeitgemäße Bildungsbauten entworfen. Bei der Podiumsdiskussion mit dem Titel „Düsseldorf macht Schule..." beleuchten die Experten die Phase zehn beim Schulbau, die Verknüpfung flexibler Raumkonzepte mit Digitalisierung sowie den Medienentwicklungsplan der Stadt.

Energetisch optimiertes Bauen 

Um die Klimaschutzziele zu erreichen, sollte auch im Schulbau eine Menge beigetragen werden. Die Energieerzeugung mit Schulgebäuden und das Miteinbeziehen der geplanten Baukonstruktionen in Stoffkreisläufe sind dabei die aktuellen Herausforderungen im Schulbau. Dr. Markus Kilian, Gründungspartner von v-architekten in Köln, wird auf dem Salon SCHULBAU kompakt Lösungsmöglichkeiten mit den Besuchern teilen. 

Bewegungsräume 

Kinder profitieren in ihrer kognitiven und sozialen Entwicklung von Bewegung und Kontemplation. Bei der Planung von Gebäuden und Räumen muss dieser Anspruch berücksichtigt werden. Über Potentiale und Praxis ganzheitlicher Konzepte für Schulbau und Sportanlagen werden Evmarie Zell von Kubus360 und Cathrin Dietz von SpOrtconceptbeim Salon SCHULBAU kompakt am 10. November in Düsseldorf sprechen. Zeit zum Netzwerken ist wie gewohnt eingeplant, damit Sie mit einem Koffer voller Ideen und Kontakte wieder in Ihren Joballtag zurückkehren. Während der Netzwerkpausen nehmen Sie an den von unseren Sponsoren bereitgestellten Tischen Platz, werden ausführlich informiert und verpflegt. Unterstützt wird der Salon SCHULBAU kompakt vom Schulverwaltungsamt der Landeshauptstadt Düsseldorf.

Schwerpunkte SCHULBAU Berlin 

Vom 09. bis 10. September 2020 öffnen sich im Loewe Saal die Tore zur 3. SCHULBAU Salon & Messe SCHULBAU in Berlin. Anlass ist das weiterhin enorme Investitionsvolumen von über 5,5 Milliarden Euro in der Hauptstadt, das seit 2018 in alle Bereiche des Schulbaus fließt. In Berlin werden in den nächsten zehn Jahren mindestens 60 Schulen gebaut. Zudem werden an insgesamt 67 Standorten Schulen saniert oder erweitert. 

In diesem Jahr liegt der Fokus auf diesen Themen: 

  • Nachhaltiges Bauen (Fokus Holzbau, in der Sanierung; Grün- und Solardächer) 
  • Möblierung und Innenausstattung für die Kompartment-Schulen 
  • Wassermanagement und Sanitäreinrichtungen 
  • Digitalisierung (Konzepte und Ausstattung) 
  • Modulare Ergänzungsbauten 
  • Mensa- und Sporthallenbau 
  • Freiflächennutzung und -gestaltung 
  • Partizipation und Beteiligungsprozesse beim Schulbau und in der Sanierung 

 

Buchen Sie jetzt Ihre Eintrittskarte für Düsseldorf und Berlin.

Der Salon & Messe SCHULBAU in Berlin am 9. und 10. September und die SCHULBAU kompakt in Düsseldorf am 10. November sind als Fortbildungsveranstaltungen anerkannt.

 

Alle Informationen zu den nächsten SCHULBAU Veranstaltungen 2020 sowie stets günstige Online-Tickets gibt es unter www.schulbau-messe.de

Die Kooperationspartner vom Salon & Messen SCHULBAU 2020:
Öffentliche Institutionen: Bundesstiftung Baukultur, Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie Berlin, Düsseldorf / Schulverwaltungsamt der Stadt Düsseldorf, SBH | Schulbau Hamburg, Stadt Frankfurt am Main Dezernat für Integration und Bildung
Verbände: Architektenkammer Baden-Württemberg, Architektenkammer Berlin, Architekten- und Ingenieurkammer Schleswig-Holstein, Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen, Bund Deutscher Architekten und Architektinnen (BDA) Hamburg, Bund Deutscher Architekten Nordrhein-Westfalen, BDB Bund Deutscher Baumeister e.V., bund deutscher innenarchitekten (bdia), Dänischer Architektenbund Danske Ark, Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB), Fachverband Baustoffe und Bauteile für vorgehängte hinterlüftete Fassaden e.V. (FVHF); Verband Bildung und Erziehung VBE, Verband Deutscher Privatschulverbände (VDP)

 

Presse-Kontakt:
Cubus Medien Verlag GmbH
Sabine Natebus
Knauerstraße 1, 20249 Hamburg
Telefon +49 (0)40 - 54 80 36 20, Telefax +49 (0)40 - 28 09 67 52
E-Mail: sabine.natebus@schulbau-messe.de



  Ausstellerfragen

Hella Ralfs
+49 (0)40 / 46 06 33 94
hella.ralfs@cubusmedien.de

  Messe- & Mediaberatung

Martina-Stefanie Weiss
+49 (0)40 / 54 80 36 23
martina.weiss@cubusmedien.de

  Besucherfragen ⁄ Reisen

Natja Abalhid
+49 (0)40 / 54 80 36 22
natja.abalhid@cubusmedien.de

Back to Top