SKIP TO CONTENT
Unsere Kooperationspartner:
  • WA | Wettbewerbe aktuell
  • Stadt Frankfurt
  • VDP | Verband Deutscher Privatschulverbände
  • bdla | Bund Deutscher Landschaftsarchitekt:innen
  • Stadt Dresden
  • Danske Arkitekt Virksomheder
  • Bundesstiftung Baukultur
  • FVHF | Fachverband Baustoffe und Bauteile für vorgehängte hinterlüftet Fassaden e.V.
  • Stadt Chemnitz
  • BSO | Berliner Schulbauoffensive
  • HCU | HafenCity Universität Hamburg
  • Architektenkammer Sachsen
  • BauNetz
  • Berliner Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie (SenBJF), Berlin
  • Detail
  • BDA | Bund Deutscher Architektinnen und Architekten
  • AKH | Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen
  • fassadentechnik
  • Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung, Hamburg
  • DGNB | Deutsche Gesellschaft für Nachhatliges Bauen
  •  
  • GMH | Gebäudemanagement Hamburg
  • Arkitektforening
  • db | Deutsche Bauzeitung
  • VBE | Verband Bildung und Erziehung
  • SBH | Schulbau Hamburg
Auf unserer SCHULBAU Köln:
  • Christoph Gusovius | Leiter der Zentralabteilung bei Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen
  • Vera-Lisa Schneider | Referatsleiterin, Ministerium für Schule und Bildung NRW
  • Christopher Frett | Dipl. Ing. Architekt, B.Sc., Bruncken Frett Architekten BDA, Köln
  • Tina Snedker Kristensen | Leiterin Nachhaltigkeit und Kommunikation Troldtekt
  • Gianni Cito | Architekt, Partner Moke Architecten, Amsterdam
  • Ellen Schindler | De zwarte Hond, Rotterdam
  • Sascha Bormann | Amtsleitung, Amt für Gebäudewirtschaft, Stadt Wesseling
  • Uta Winterhager | DipArch MArch
  • Dirk Landwehr, Dipl. Ing. Architekt, Trapez Architektur, Hamburg
  • Fabienne Bücker | Architektin bei mobispace und auf Bildungsbauten sowie öffentliche Vergaben spezialisiert
  • Tobias Burgholz | wissenschaftlicher Mitarbeiter der Heinz Trox Wissenschafts gGmbH, Aachen
  • Markus Greitemann | Dezernent für Stadtentwicklung, Planen und Bauen der Stadt Köln (Taskforce Schulbau Köln/ Dezernat VI)
  • Dirk Tillmann | Dipl. Ing. Architekt, RKW+ Architekten, Düsseldorf
  • Silke Richter, Schulleiterin der Erich-Kästner-Gesamtschule, Duisburg
  • Stefan Niemann, Pädagoge, SICHT.weise Beratung, Lüneburg
  • Olivia Maciejowski | Das innovative BI® Trainingsprogramm
  • Raphaella Burhenne de Cayres | Dipl.-Ing. Architektin M.Sc AKNW, Köln
  • Dipl. Kffr. Britt Lorenzen | Synergie - Vernetzungs- und Kooperationsmanagement, Dortmund
  • Florian Nohl | Pädagoge, Mannheim
  • Daniel Schacht, Rechtsanwalt und Partner bei der Holthoff-Pförtner Wassermann Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Essen
  • Ministerium für Schule und Bildung NRW
  • Simon Adenauer | Abteilungsleiter Planen und Bauen, Architektenkammer Nordrhein-Westfalen
  • Simone Marhenke | Geschäftsführerin Bildung der Handwerkskammer zu Köln
  • Professor Xaver Egger | sehw Architektur, Berlin
  • Prof. Frank Hausmann | Dipl.-Ing. Architekt BDA, Geschäftsführer, Hausmann Architektur GmbH, Aachen
  • Friederike Proff | Dipl.-Ing. Architektin, stellv. Vorsitzende des BDB, Mitglied im AKNW - Vorstand, Düsseldorf

Tickets Köln

Am 25. und 26. September findet unsere SCHULBAU Messe in Köln statt. Sichern Sie sich direkt Ihre Tickets für's Event.

Hier geht es direkt zum Shop

TERMINE 
Salon & Messe SCHULBAU

2024

25. - 26. Sep  Köln
27. - 28. Nov  Berlin

2025

02. - 03. Apr Leipzig
07. - 08. Mai München
03. Juni Kopenhagen (DK)
09. - 10. Sep Hamburg
05. - 06. Nov Berlin

Aufgrund der hohen Nachfrage nach unserer Kopenhagen-Reise im Juni 2023, wird eine Reise 2024 stattfinden: Vom 12. bis 15. Mai 2024 geht es erneut nach Kopenhagen. Hier bringen wir alle deutschen und dänischen Gäste, Expert*innen, Verbände und Kommunen aus dem Bildungsbau zusammen.

Wir werden vier dänische Schulen besuchen. Ingebgriffen ist ein Besuch unseres SCHULBAU Salons am 14. Mai. Die SCHULBAU-Veranstalterin und Dänin Kirsten Jung macht die Reisebegleitung.

Architektur • Pädagogik • Austausch

Unser Fokus in Kopenhagen liegt auf den bedeutsamen Themen Nachhaltigkeit, Digitalisierung, Partizipation, Neubau und Sanierung. Gemeinsam werden wir dazu beispielhafte aktuelle Schulneu- und Umbauten in und um Kopenhagen besuchen und uns von den Architekt*innen und Schulleitungen hindurchführen lassen.

Jede Menge Gelegenheit zum intensiven Austauschen und Vernetzen findet sich auch beim gemeinsamen Frühstück, Mittag- und Abendessen in angesagten Locations - besonders freuen wir uns auf unser Überraschungslunch mit allen Reiseteilnehmenden und den dänischen Architekt*innen.

 

 

Schulbau und Stadt entdecken

Gelegenheit für individuelle Stadterkundungen ist ebenfalls eingeplant. Wenn Sie aber auch nicht genug kriegen können von Kopenhagen, verlängern Sie doch einfach um ein paar Tage und entdecken Sie, was diese tolle Stadt noch zu bieten hat.

Veranstalter: SCHULBAU Internationaler Salon und Messe für den Bildungsbau, Mentoring: Troldtekt

Der Reisepreis für den SCHULBAU Kurztrip Kopenhagen beträgt 1.340,- Euro und beinhaltet 3 Übernachtungen, Frühstück, Mittagessen und Dinner, die exklusiven Besichtigungen der ausgewählten Schulprojekte, das Netzwerken und die Beförderung im komfortablen Reisebus sowie die deutsch-dänische Reiseleitung. Bei Interesse schicken Sie uns einfach eine E-Mail an kurztrip@schulbau-messe.de – wir senden Ihnen dann die Anmeldeunterlagen zu.

 

Impressionen von unserer ersten Bildungsreise nach Aarhus 2019 finden Sie hier.

Unser Programm der Architekturreise für Bildungsbauten 2024 in Kopenhagen:

Hier können Sie das Programm als pdf herunterladen.

 

Sonntag, den 12. Mai 2024 - Anreisetag

 

bis 15.00Anreise
Hotel Adresse wird noch bekannt gegeben
17.00 UhrGeführte Stadtwanderung durch Kopenhagen zum Restaurant
18.30 Uhrgemeinsames Abendessen

 

 

Montag, den 13. Mai 2024

 

8.30 UhrAbfahrt vom Hotel
09.30 - 10.30 UhrDas Børne- og kulturhuset von Kjær & Richter und Christensen & Co
Das Gebäude wurde so konzipiert, dass es sowohl den Bedürfnissen der Kinder als auch denen der Gemeinde gerecht wird, und bietet flexible Räume, die vielfältige Aktivitäten und Interaktionen ermöglichen.
10.30 UhrWeiterfahrt
11.00 - 12.00 UhrLæringshuset Høje Taastrup
Das Læringshuset Høje Taastrup, ein Gemeinschaftsprojekt von den Architekturbüros Kjær & Richter und Christensen & Co, ist der Inbegriff von Innovation und Anpassungsfähigkeit in der Bildungsarchitektur.
12.00 UhrWeiterfahrt
12.30 - 13.30 UhrMittagessen im Büro von KHR Architekten
13.30 UhrWeiterfahrt
14.00 - 15.30 UhrØrestad Schule
Das Ørested Schule, entworfen von KHR Architekten, ist eine moderne und nachhaltige Schule in Kopenhagen. Die Schule dient als Modell für zeitgenössische Bildungsarchitektur und bietet den Schüler*innen ein inspirierendes und umweltfreundliches Lernumfeld.
15.30 - 16.00 UhrRückfahrt zum Hotel
17:45 UhrAbendessen - Überraschungsort

 

Dienstag, den 14. Mai 2024  - Event Networking SCHULBAU/ Skolebyggeri

 
08.15 UhrGemeinsamer Fußweg zur Location
Skabelonloftet | Refshalevej167F | 1432 Kopenhagen
09.00 Uhr bis ca. 19.00 UhrEvent Networking SCHULBAU | Skolebyggeri

 

 

Mittwoch, den 15. Mai 2024

Achtung: Jeweils ist nur eine Busfahrt pro Teilnehmer*in möglich. Bitte die gewünschte Bustour bei Buchung angeben.

Bustour 1

09.30 - 10.00 UhrAbfahrt Hotel
10.00 - 11.30 UhrDTU Skylab - Juul Frost Arkitekten
Das DTU (Technische Universität von Dänemark) Skylab dient als Plattform für die Entwicklung und den Austausch zwischen den unterschiedlichen Disziplinen. Büros und Unterrichtsmöglichkeiten, soziale Räume, Labore und Werkstätten. Ziel ist es, die Studenten dabei zu unterstützen, ihre Innovationen auf den Weg zu bringen und unternehmerische Ideen zum Leben zu erwecken.
11.30 - 12.00 UhrWeiterfahrt
12:00 - 13.30 UhrDamhusengensskole in Vanløse - Enemærke & Petersen a/s
13.30 - 14.00 UhrWeiterfahrt
14:00 - 15:00 UhrNordøstamager Schule -  Kjær & Richter und Christensen & Co
Die Nordøstamager Skole, entworfen von Kjær & Richter/Christensen & Co, ist eine moderne Bildungseinrichtung in Kopenhagen. Das schlichte Design und die flexible Raumaufteilung fördern die Zusammenarbeit und Kreativität der Schüler*innen.
15.00 - ca. 15.30 UhrRückfahrt zum Hotel bzw. Flughafen

 

Bustour 2

12.30 - 13.00 UhrAbfahrt Hotel
13.00 - 14.30 UhrEuropaskolen in Carlsbergbyen – Vilhem Lauritzen Arkitekten
Die Europaskolen in Carlsbergbyen, die von Vilhem Lauritzen Arkitekten entworfen wurde, steht für moderne Bildung in Kopenhagen. Die zeitgenössische Architektur der Schule fügt sich nahtlos in die städtische Umgebung ein. Im Inneren regen innovative Lernräume zur Zusammenarbeit und zum kritischen Denken an.
14.30 - 15.00 UhrWeiterfahrt
15.00 - 16.00 UhrHeerup Skole in Heerup - Matter Arkitekter
Die Heerup-Schule, eine Inklusionschule für Kinder mit besonderen Bedürfnissen (Autismus, ADHS, Downs), hat ein spezielles Möbelstück entworfen, um die Bedürfnisse der Kinder zu erfüllen
16.00 - ca. 16.30 UhrRückfahrt zum Hotel bzw. Flughafen

  Key Account Manager/ Marketing

Kirstin Ahrndt-Buchholz
+49 (0)40 80 80 57 281
kirstin.buchholz@cubusmedien.de

  Redaktion

Nicole Denecke
+49 (0)40 80 80 57 296
nicole.denecke@cubusmedien.de

  Messe- & Mediaberatung

Johannes Röder
+49 (0)40 80 80 57 282
johannes.roeder@cubusmedien.de

  Messe- & Mediaberatung

Gesa Gröning
+49 (0)40 80 80 57 282
gesa.groening@cubusmedien.de

  Besucherfragen ⁄ Reisen

Assistenz der Verlagsleitung
+49 (0)40 80 80 57 287
hello@cubusmedien.de

Back to Top