SKIP TO CONTENT

Termine

2023:
Dresden 22.-23. März 2023 | Kurztrip Kopenhagen (DK) 11.-14. Juni |
Kopenhagen (DK) 13.-14. Juni 2023
Hamburg 19.-20. September 2023 | Berlin 8.-9. November 2023

2024:
Stuttgart Frühjahr 2024

Neubau, Sanierung, Umbau oder Erweiterung sind wesentliche Instrumente der Berliner Schulbauoffensive. Damit wird die städtische Schulinfrastruktur maßgeblich verbessert, und es werden ausreichend Schulplätze in der Hauptstadt geschaffen. Wir freuen uns daher als nächstes vom 23. bis 24. November 2022 die SCHULBAU Salon & Messe in Berlin durchzuführen. Ort des gemeinsamen Netzwerkens wird der Loewe Saal sein. Der Staatsekretär für Bildung in Berlin Alexander Slotty wird die Veranstaltung eröffnen. Das komplette Programm finden Sie hier.

Die Berliner Schulbauoffensive ist das größte Investitionsvorhaben der letzten und laufenden Legislaturperiode in der Hauptstadt. Damit sollen der Sanierungsstau an den Schulen weiter abgebaut und für die wachsende Stadt neue Schulen errichtet werden. Mit dem Beginn der Schulbauoffensive in 2016 wurde das Ziel gesetzt, mittelfristig mehr als 550 Mio. Euro pro Jahr in Berliner Schulen zu investieren. Seit 2016 sind die Ausgaben kontinuierlich gestiegen und seit 2021 wurde das Teilziel mit Ausgaben von über 654 Mio. Euro erreicht. Im August 2021 hatte der Senat beschlossen, zukünftig sogar 700 Mio. Euro für Schulbau und -unterhalt pro Jahr bereit zu stellen.


  Ausstellerfragen

Sergej Gorbunov
+49 (0)40 80 80 57 285
sergej.gorbunov@cubusmedien.de

  Messe- & Mediaberatung

Martina-Stefanie Weiss
+49 (0)40 80 80 57 282
martina.weiss@cubusmedien.de

  Messe- & Mediaberatung

Kirstin Ahrndt-Buchholz
+49 (0)40 80 80 57 281
kirstin.ahrndt-buchholz@cubusmedien.de

  Besucherfragen ⁄ Reisen

Assistenz der Verlagsleitung
+49 (0)40 80 80 57 280
hello@cubusmedien.de

Back to Top