SKIP TO CONTENT

Termine 2022

(Termine 2021 nach 2022 verschoben)

Köln 28.-29. September 2022 | Berlin 23.-24. November 2022

Die räumliche und inhaltliche Verzahnung im Stadtteil ist im Bildungsbau längst ein großes Thema. Bildungseinrichtungen und Quartiersentwicklung gemeinsam zu planen, ist oft jedoch gar nicht so einfach: Es kann an Erfahrungen solcher interdisziplinären Projekte fehlen oder es ist schlicht zu wenig Zeit für die Planung. Auf unserem SCHULBAU-Podium nehmen wir uns die Zeit und werden über die Öffnung zum Quartier sprechen.

Unsere Teilnehmer*innen im Überblick

Prof. Frank Hausmann ist der Geschäftsführer der Hausmann Architekten, Aachen, und wird im Rahmen unserer Podiumsdiskussion den Neubau der Michael-Ende-Schule in Nürnberg vorstellen. Hier bildet ein zentraler Schulvorplatz einen Anlaufpunkt aus den verschiedenen Ankunftsrichtungen aus dem Viertel. Der Haupteingang zur Schule öffnet sich direkt erkennbar zum Platz und führt den Blick ins Forum und von hier aus auf die zum Park hin orientierten Pausenflächen.

Der in Engers geborene Architekt hat an der RWTH Aachen studiert, in 2004 das Büro Hausmann Architekten in Aachen gegründet und seitdem auch eine Professur an der Fachhochschule Aachen, Entwerfen und Gebäudelehre. Hausmann hält Vorträge zum Thema Bildungsbauten für die Architektenkammern, Ministerien, den Bund Deutscher Architekten und freie Träger. Seit 2010 berät er auch das Schulministerium Nordrhein-Westfalen, unter anderem bei der Novellierung der Schulbaurichtlinien. Mehr unter www.hausmannarchitekten.de

Prof. Gernot Schulz studierte Architektur in Dortmund und Zürich und schloss sein Studium 1992 mit dem Diplom ab. Anschließend arbeitete Schulz als freier Mitarbeiter in verschiedenen Büros, bevor er von 1993 bis 2001 ein gemeinsames Büro mit A. Hillebrand in Köln betrieb. 2001 folgte die Gründung des Büros gernot schulz : architektur in Köln. Gernot Schulz ist seit 2004 Professor an der Hochschule Bochum für den Fachbereich „Entwerfen und Baukonstruktion" und hatte von 2014 bis 2015 verschiedene Gast- und Vertretungsprofessuren in Sevilla und Darmstadt inne. Seit 2016 ist Gernot Schulz Dekan an der Hochschule Bochum im Fachbereich Architektur.  Mehr unter www.gernotschulzarchitektur.de.

Stephan Kuger, Jahrgang 1966, lebt mit seiner Ehefrau und einem seiner drei Kinder im Frankfurter Umland. Nach seinem Wirtschaftsabitur in Frankfurt studierte Kuger Architektur und Städtebau an der Technischen Universität in Darmstadt. Nach Engagements in verschiedenen Architekturbüros arbeitete er zwanzig Jahre in der Planungsabteilung der Nassauischen Heimstätte bevor er in die dortige Projektentwicklung wechselte.

Hier betreut er städtebauliche Entwicklungsprojekte sowie Wettbewerbe und die daraus hervorgehenden Planungsbüros. Aus seiner Studenten- und Planungszeit resultieren zahlreiche Architekturauszeichnungen. Kuger ist nicht nur begeisterter Chorsänger, sondern engagiert sich im Kirchenvorstand und Gemeinwesen seines Wohnortes. Er ist Mitglied in der Architektenkammer Hessen und in deren Eintragungsausschuss. Mehr unter www.bsmf.de.

Prof. Arno Lederer wurde 1947 geboren. 1976 absolvierte er sein Architekturstudium mit dem Diplom und gründete 1979 das Büro Lederer, das 1985 zur Bürogemeinschaft mit Jórunn Ragnarsdóttir und seit 1992 auch Marc Oei wurde. Arno Lederer hatte bereits mehrere Professuren inne: Von 1985-1990 an der Hochschule für Technik in Stuttgart, von 1990-2005 an der Universität Karlsruhe und von 2005-2014 an der Universität Stuttgart. Seit 2002 ist Lederer Mitglied in zahlreichen Beiräten. Mehr unter www.archlro.de.

 

Unsere Podiumsdiskussion "Öffnung zum Quartier" findet am 28. November 2019 von 11.30 bis 12.30 Uhr auf Bühne 1 statt. Zum vollständigen Programm geht es hier, Tickets erhalten Sie in unserem Shop.

 



  Ausstellerfragen

Kirsten Jung
+49 (0)160 / 81 70 95 4
kirsten.jung@icloud.com

  Messe- & Mediaberatung

Martina-Stefanie Weiss
+49 (0)40 / 54 80 36 23
martina.weiss@cubusmedien.de

  Messe- & Mediaberatung

Kirstin Ahrndt-Buchholz
+49 (0)40 / 98 26 14 43
kirstin.ahrndt-buchholz@cubusmedien.de

  Besucherfragen ⁄ Reisen

Nicole Eyler
+49 (0)40 / 54 80 36 22
nicole.eyler@cubusmedien.de

Back to Top