SKIP TO CONTENT
Unsere Kooperationspartner:
  • Bundesstiftung Baukultur
  • AKH | Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen
  • Stadt Frankfurt
  • fassadentechnik
  • Detail
  • Berliner Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie (SenBJF), Berlin
  • Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung, Hamburg
  • HCU | HafenCity Universität Hamburg
  •  
  • WA | Wettbewerbe aktuell
  • VDP | Verband Deutscher Privatschulverbände
  • FVHF | Fachverband Baustoffe und Bauteile für vorgehängte hinterlüftet Fassaden e.V.
  • Stadt Dresden
  • BDA | Bund Deutscher Architektinnen und Architekten
  • Danske Arkitekt Virksomheder
  • BSO | Berliner Schulbauoffensive
  • DGNB | Deutsche Gesellschaft für Nachhatliges Bauen
  • db | Deutsche Bauzeitung
  • Architektenkammer Sachsen
  • GMH | Gebäudemanagement Hamburg
  • SBH | Schulbau Hamburg
  • Stadt Chemnitz
  • Arkitektforening
  • BauNetz
  • bdla | Bund Deutscher Landschaftsarchitekt:innen
  • VBE | Verband Bildung und Erziehung
Auf unserer SCHULBAU Köln:
  • Florian Nohl | Pädagoge, Mannheim
  • Vera-Lisa Schneider | Referatsleiterin, Ministerium für Schule und Bildung NRW
  • Dipl. Kffr. Britt Lorenz | Synergie - Vernetzungs- und Kooperationsmanagement, Dortmund
  • Gianni Cito | Architekt, Partner Moke Architecten, Amsterdam
  • Simon Adenauer | Abteilungsleiter Planen und Bauen, Architektenkammer Nordrhein-Westfalen
  • Christoph Gusovius | Leiter der Zentralabteilung bei Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen
  • Christopher Frett | Dipl. Ing. Architekt, B.Sc., Bruncken Frett Architekten BDA, Köln
  • Markus Greitemann | Dezernent für Stadtentwicklung, Planen und Bauen der Stadt Köln (Taskforce Schulbau Köln/ Dezernat VI)
  • Prof. Frank Hausmann | Dipl.-Ing. Architekt BDA, Geschäftsführer, Hausmann Architektur GmbH, Aachen
  • Ellen Schindler | De zwarte Hond, Rotterdam
  • Uta Winterhager | DipArch MArch
  • Olivia Maciejowski | Das innovative BI® Trainingsprogramm
  • Simone Marhenke | Geschäftsführerin Bildung der Handwerkskammer zu Köln
  • Professor Xaver Egger | sehw Architektur, Berlin
  • Dirk Tillmann | Dipl. Ing. Architekt, RKW+ Architekten, Düsseldorf
  • Tobias Burgholz | wissenschaftlicher Mitarbeiter der Heinz Trox Wissenschafts gGmbH, Aachen

Tickets Köln

Am 25. und 26. September findet unsere SCHULBAU Messe in Köln statt. Sichern Sie sich direkt Ihre Tickets für's Event.

Hier geht es direkt zum Shop

TERMINE 
Salon & Messe SCHULBAU

2024

25. - 26. Sep  Köln
27. - 28. Nov  Berlin

2025

03. - 04. Apr Leipzig
München
Kopenhagen (DK)
Hamburg

Prof. Xaver Egger
Bild: Helin Berekit

Modulares Bauen bietet eine schnelle Lösung für die steigende Nachfrage nach Schulplätzen, indem es flexible und hochwertige Gebäude schafft. Das Architekturbüro Sehw zeigt, wie diese Bauweise nachhaltige und zukunftsorientierte Schulprojekte ermöglicht.

Der Bedarf an Schulplätzen wächst derzeit rapide. Eine effektive Lösung, um schnell hochwertige Schulplätze bereitzustellen, ist das modulare Bauen. Das Architekturbüro Sehw mit Sitz in Berlin hat für verschiedene Kommunen und den Bund Schulen in modularer Bauweise konzipiert.
Einige der für die Stadt Köln realisierten Gebäude sind bereits fertiggestellt und demonstrieren, wie flexibel modulares Bauen auf unterschiedliche Anforderungen reagieren kann. In einem anderen Projekt sind die Gebäude so gestaltet, dass sie nach der vorgesehenen Nutzungsdauer an einem anderen Standort weiterverwendet werden können. Mit diesem Ansatz trägt Sehw zur nachhaltigen Nutzung und Lebenszyklusbetrachtung von Gebäuden bei.

Prof. Xaver Egger, Geschäftsführender Gesellschafter bei sehw, stellt diese Projekte bei seinem Vortrag über Schulergänzungsbauten in Köln bei unserer SCHULBAU Salon & Messe in Köln am 25. und 26. September 2024 vor.

Als ausgebildeter Tischler studierte Prof. Xaver Egger Architektur in München und gründete 1996 das Büro Sehw, das heute rund 60 Mitarbeiter*innen an mehreren Standorten beschäftigt und in Generalplanung, Projektentwicklung sowie markenstrategischer Beratung tätig ist. Seit 2010 ist er Professor an der Hochschule Bochum und lehrt seit 2017 an der German University of Technology in Muscat, Oman, wo er einen Masterstudiengang leitet, der als Urban Lab innovative Lösungen für aktuelle Fragestellungen entwickelt. Prof. Egger ist zudem Mitglied im BDA, NAX, ZIA und im Stadtentwicklungs- und Gestaltungsbeirat der Stadt Bonn.



  Messe- & Mediaberatung

Johannes Röder
+49 (0)40 80 80 57 282
johannes.roeder@cubusmedien.de

  Messe- & Mediaberatung

Gesa Gröning
+49 (0)40 80 80 57 282
gesa.groening@cubusmedien.de

  Redaktion

Nicole Denecke
+49 (0)40 80 80 57 296
nicole.denecke@cubusmedien.de

  Messe- & Mediaberatung

Kirstin Ahrndt-Buchholz
+49 (0)40 80 80 57 281
kirstin.ahrndt-buchholz@cubusmedien.de

  Besucherfragen ⁄ Reisen

Assistenz der Verlagsleitung
+49 (0)40 80 80 57 287
hello@cubusmedien.de

Back to Top