SKIP TO CONTENT

Termine 2022

(Termine 2021 nach 2022 verschoben)

Stuttgart Frühjahr 2022 | Wien 11. Mai 2022 

Köln 28.-29. September 2022 | Berlin 23.-24. November 2022

Auf der SCHULBAU-Messe Berlin im September 2020 war eines der Hauptthemen „Nachhaltigkeit im Schulbau". Wir sprachen darüber mit Sabine Djahanschah und Julian Weyer. Djahanschah ist Architektin und Expertin für klima- und ressourcenschonendes Bauen der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) aus Osnabrück. Weyer ist Partner bei C.F. Møller, dem dänischen Architekturbüro mit Niederlassungen in Aarhus, Kopenhagen und Berlin.

Für Bildungsbauten verfügt gerade dänische Architektur in Deutschland über ein hohes Renommee. Zum skandinavischen Charakter gehört auch die Nachhaltigkeit des Gebäudes. Doch hat dies Priorität? Aktuell muss in Deutschland vor allem schnell gebaut werden. Es mangelt in allen Ballungsräumen an Schulbauten. Da stellt sich die Frage, ob beschleunigtes und nachhaltiges Bauen überhaupt vereinbar sind. Wie sieht so eine Zukunft aus? Was muss auf dem Weg dorthin beachtet werden? Wie ist der Stand in Deutschland bei schafstofffreien Baumaterialien? Die Expert*innen beantworten diese Fragen und weitere in unserem Podcast.



  Ausstellerfragen

Hella Ralfs
+49 (0)40 / 46 06 33 94
hella.ralfs@cubusmedien.de

  Messe- & Mediaberatung

Martina-Stefanie Weiss
+49 (0)40 / 54 80 36 23
martina.weiss@cubusmedien.de

  Besucherfragen ⁄ Reisen

Natja Abalhid
+49 (0)40 / 54 80 36 22
natja.abalhid@cubusmedien.de

Back to Top