SKIP TO CONTENT

Termine 2022

(Termine 2021 nach 2022 verschoben)

Frankfurt am Main 06.-07. April 2022 | Köln 28.-29. September 2022 | Berlin 23.-24. November 2022

Schulbau kompakt: Wien 11. Mai 2022

Das Cover unseres neuen SCHULBAU Magazins erinnert uns an Sommer, Meer und wolkenlosen Himmel – und solche Gedanken können wir in dieser herausfordernden Zeit unbedingt brauchen! Was Sie in unserer aktuellen Ausgabe erwartet? Lesen Sie hier...

Finnland: Bildung für alle Bürger*innen

Die Besonderheit des mit LEED Gold ausgezeichneten Gemeindezentrums Hiukkavaara in Oulu/Finnland ist seine Vielseitigkeit: Das Gebäude beherbergt nicht nur eine Grund- und Hauptschule, sondern auch eine Kindertagesstätte und Vorschule, ein Jugendzentrum und eine Schulbibliothek. Die Anwohner*innen können alle Räumlichkeiten, die Gemeinschafts- und Weiterbildungsaktivitäten sowie die Sporteinrichtungen nutzen. Beispielgebend sind die Akustik und die flexiblen Einrichtungen - lesen Sie mehr im Beitrag.

Mensa: Gutes Essen stärkt Schule

Im Zuge der Ganztagsbetreuung verbringen immer mehr Kinder auch den Nachmittag in der Schule. Der Mensa und den Speisen, die hier zubereitet werden, kommt daher eine besondere Bedeutung zu. Denn sie gewährleisten, dass Kinder gut durch den Schultag kommen, sie lehrt und prägt die Esskultur und fördert überdies die Kommunikation. Aus diesem Grund hat die Gesamtschule Nordstadt in Neuss die Küche und den Speisessaal vorbildlich saniert und erweitert. In Kochkursen können die Schüler*innen Speisen auch selbst zubereiten.

Gelebte Architektur: Gebaut mit viel Holz

Das Adolf-Reichwein-Bildungshaus in Freiburg im Breisgau ist in Planung und Bau mit Respekt voreinander und Verständnis füreinander entstanden, ein guter Boden für eine Grundschule mit Kindern aus 80 Nationen. Die Massivholzbauweise und das gewählte Farbkonzept stärken das lebensfreundliche Konzept. Die Lehrer*innen stehen Dank Mitbestimmung und eigener Entscheidungendahinter und „leben" dieses. Im Ergebnis finden sich alle wieder, und die Kosten hierfür weichen von einer konventionellen Ausstattung nicht ab.

Bambus: Das Gras der Superlative

Wie geht das, wie baut man mit Bambus eine Schule? Der deutsch-kolumbianische Architekt Andrés Bäppler hat genau das gemacht und berichtet über seine Erfahrungen mit diesem Material. Die entstandene Schule ist für mittellose Kinder und Jugendliche in Cali, Kolumbien, und wurde in Zusammenarbeit mit den beiden NGOs „Schule fürs Leben" in Frankfurt am Main und „Escuela para la Vida" in Cali Kolumbien gebaut. „Fischen lehren, statt Fische schenken" war das Motto für dieses Schulprojekt.

 

Neugierig auf unsere neue Ausgabe? Hier geht´s zur Bestellung. Übrigens: Wenn Sie das SCHULBAU Magazin abonnieren, erhalten Sie eine Eintrittskarte gratis für die SCHULBAU in Berlin vom 09. bis 10. September 2020 oder Hamburg vom 25. bis 26. November 2020 (jeweils im Wert von 60 Euro, gültig für beide Tage!).



  Ausstellerfragen

Hella Ralfs
+49 (0)40 / 46 06 33 94
hella.ralfs@cubusmedien.de

  Messe- & Mediaberatung

Martina-Stefanie Weiss
+49 (0)40 / 54 80 36 23
martina.weiss@cubusmedien.de

  Besucherfragen ⁄ Reisen

Natja Abalhid
+49 (0)40 / 54 80 36 22
natja.abalhid@cubusmedien.de

Back to Top