SKIP TO CONTENT

Tickets Köln

Am 25. und 26. September findet unsere SCHULBAU Messe in Köln statt. Sichern Sie sich direkt Ihre Tickets für's Event.

Hier geht es direkt zum Shop

TERMINE 
Salon & Messe SCHULBAU

2024

  12. - 15. Mai  Kurztrip Kopenhagen (DK) 
          14. Mai  Kopenhagen (DK)
25. - 26. Sep  Köln
27. - 28. Nov  Berlin

2025

Leipzig
München
Kopenhagen (DK)
Hamburg

Grafik: Montag Stiftung Jugend und Gesellschaft">
„Schulen Planen und Bauen" sucht nach neuen Pilotprojekten für das Schuljahr 2023/24.
Grafik: Montag Stiftung Jugend und Gesellschaft

Wie lässt sich gute inklusive ganztägige Bildung in bestehenden Räumen umsetzen? In den Pilotprojekten sollen gemeinsam mit Beteiligten aus Schule, Verwaltung und Jugendhilfe neue Nutzungskonzepte für einen kindgerechten Ganztag entwickelt werden.

Das Projekt „Ganztag und Raum" geht in die nächste Runde. Gesucht werden vier neue Pilotprojekte, die im Schuljahr 2023/2024 in einem maßgeschneiderten Prozess begleiten und beraten werden. Ziel ist es, jeweils ein integriertes Nutzungskonzept zu entwickeln, das die additiven Strukturen von „Schule (Bildung)" und „Jugendhilfe (Betreuung)" sowohl pädagogisch als auch räumlich auflöst. Die inklusive ganztägige Bildung aller Kinder als gemeinschaftliche Aufgabe von Schule und Jugendhilfe stehe hierbei im Vordergrund. Prozess, Ergebnisse und Umsetzung der Maßnahmen werden dokumentiert, aufbereitet und veröffentlicht, damit weitere Kommunen bundesweit von den Lösungsansätzen profitieren können.

Zweistufiges Bewerbungsverfahren
Vertreter*innen aus Verwaltung, Schule und Jugendhilfe bewerben sich gemeinsam. Eine professionell besetzte Jury wählt aus den eingegangenen Bewerbungen mindestens acht Standorte aus. In einer zweiten Phase finden Hospitationen und Interviews durch die Montag Stiftung Jugend und Gesellschaft an den ausgewählten Standorten statt. Darauf basierend erfolgt die abschließende Auswahl der vier neuen Pilotprojekte durch die Jury.

Hintergrund des Projekts
Das Projekt „Ganztag und Raum" setzt sich in der Verbindung der Handlungsfelder „Pädagogische Architektur" und „Inklusive ganztägige Bildung" für verzahnte Ganztagsbildung ein. Professionelle Teamarbeit zwischen Lehrkräften, pädagogischen Mitarbeitenden und außerschulischen Kooperationspartnern über den ganzen Tag hinweg fehlen oftmals, ebenso ein gemeinsames Bildungsverständnis. Dieses Nebeneinander spiegelt sich häufig auch in der räumlichen Nutzung von additiven Bereichen für „Schule" und „Betreuung" wider

Alle Informationen auf einen Blick
Alle Informationen sowie die Ausschreibung finden Sie hier.
Zwei Informationsveranstaltungen am 31.01.2023 in Köln und am 08.02.2023 in Berlin informieren über die Ausschreibung und bieten die Möglichkeit für Fragen und Austausch. Zusätzlich werden erste Erkenntnisse aus dem Pilotprojekt in Ulm präsentiert.



  Messe- & Mediaberatung

Johannes Röder
+49 (0)40 80 80 57 282
johannes.roeder@cubusmedien.de

  Messe- & Mediaberatung

Gesa Gröning
+49 (0)40 80 80 57 282
gesa.groening@cubusmedien.de

  Redaktion

Nicole Denecke
+49 (0)40 80 80 57 296
nicole.denecke@cubusmedien.de

  Messe- & Mediaberatung

Kirstin Ahrndt-Buchholz
+49 (0)40 80 80 57 281
kirstin.ahrndt-buchholz@cubusmedien.de

  Besucherfragen ⁄ Reisen

Assistenz der Verlagsleitung
+49 (0)40 80 80 57 287
hello@cubusmedien.de

Back to Top