SKIP TO CONTENT
Unsere Kooperationspartner:
  • AKH | Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen
  • Stadt Frankfurt
  • FVHF | Fachverband Baustoffe und Bauteile für vorgehängte hinterlüftet Fassaden e.V.
  •  
  • Berliner Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie (SenBJF), Berlin
  • HCU | HafenCity Universität Hamburg
  • WA | Wettbewerbe aktuell
  • Architektenkammer Sachsen
  • Arkitektforening
  • Detail
  • Bundesstiftung Baukultur
  • Danske Arkitekt Virksomheder
  • VBE | Verband Bildung und Erziehung
  • Stadt Dresden
  • fassadentechnik
  • BDA | Bund Deutscher Architektinnen und Architekten
  • Stadt Chemnitz
  • VDP | Verband Deutscher Privatschulverbände
  • SBH | Schulbau Hamburg
  • BSO | Berliner Schulbauoffensive
  • Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung, Hamburg
  • GMH | Gebäudemanagement Hamburg
  • bdla | Bund Deutscher Landschaftsarchitekt:innen
  • DGNB | Deutsche Gesellschaft für Nachhatliges Bauen
  • BauNetz
  • db | Deutsche Bauzeitung
Auf unserer SCHULBAU Köln:
  • Olivia Maciejowski | Das innovative BI® Trainingsprogramm
  • Gianni Cito | Architekt, Partner Moke Architecten, Amsterdam
  • Ellen Schindler | De zwarte Hond, Rotterdam
  • Uta Winterhager | DipArch MArch
  • Tobias Burgholz | wissenschaftlicher Mitarbeiter der Heinz Trox Wissenschafts gGmbH, Aachen
  • Markus Greitemann | Dezernent für Stadtentwicklung, Planen und Bauen der Stadt Köln (Taskforce Schulbau Köln/ Dezernat VI)
  • Prof. Frank Hausmann | Dipl.-Ing. Architekt BDA, Geschäftsführer, Hausmann Architektur GmbH, Aachen
  • Simon Adenauer | Abteilungsleiter Planen und Bauen, Architektenkammer Nordrhein-Westfalen
  • Professor Xaver Egger | sehw Architektur, Berlin
  • Christopher Frett | Dipl. Ing. Architekt, B.Sc., Bruncken Frett Architekten BDA, Köln
  • Simone Marhenke | Geschäftsführerin Bildung der Handwerkskammer zu Köln
  • Vera-Lisa Schneider | Referatsleiterin, Ministerium für Schule und Bildung NRW
  • Dipl. Kffr. Britt Lorenz | Synergie - Vernetzungs- und Kooperationsmanagement, Dortmund
  • Florian Nohl | Pädagoge, Mannheim
  • Christoph Gusovius | Leiter der Zentralabteilung bei Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen
  • Dirk Tillmann | Dipl. Ing. Architekt, RKW+ Architekten, Düsseldorf

Tickets Köln

Am 25. und 26. September findet unsere SCHULBAU Messe in Köln statt. Sichern Sie sich direkt Ihre Tickets für's Event.

Hier geht es direkt zum Shop

TERMINE 
Salon & Messe SCHULBAU

2024

25. - 26. Sep  Köln
27. - 28. Nov  Berlin

2025

03. - 04. Apr Leipzig
München
Kopenhagen (DK)
Hamburg

Um die Schulen kümmert sich in Hamburg logischerweise die Schulbehörde. Für die Kitas ist jedoch die Sozialbehörde, also die Nachbarbehörde, zuständig. Vielleicht gibt es deswegen bisher noch wenige Berührungspunkte zwischen beiden Bildungsstätten. Dabei wäre ein engeres Zusammenrücken der Institutionen schon allein wegen der möglichen Synergien sinnvoll.

Deswegen lässt der Hamburger Senat Kitas und Schulen wortwörtlich zusammenkommen. Zukünftig werden in Hamburg Kitas direkt auf Schulgeländen errichtet. 50 der sogenannten Hamburger Kita-Häuser sind in den nächsten Jahren an 50 Hamburger Schulen geplant. Damit entstehen überall in der Stadt Bildungs-Campus für Kinder im Alter von 0 bis 10 Jahren.

Das erste dieser Kita-Häuser ist fast fertig und wird in Harburg stehen, am 29. September wurde an der Grundschule Sinstorfer Straße Richtfest gefeiert. Im Frühjahr 2023 soll das neue Kita-Haus erstmalig seine Pforten öffnen. In seinem Grußwort zum Richtfest zeigte sich Schulsenator Ties Rabe von dem Konzept überzeugt. Mit den Kita-Häusern an Hamburger Schulen würden Kitas nicht nur räumlich mit den Schulen enger zusammenrücken, sondern sie verzahnen erstmalig auch frühkindliche und schulische Bildung. Das sei nicht nur sinnvoll, sondern zukunftsweisend.

In dem Kita-Haus Sinstorfer Weg, sollen ab nächstem Frühjahr bis zu 80 Kinder betreut werden: zwei Krippengruppen im Erdgeschoss, zwei Elementargruppen im Obergeschoss. Die 200 Grundschüler*innen der Schule Sinstorfer Weg bekommen damit nicht nur neue Nachbarn, sondern auch zukünftige Mitschüler*innen. Denn die Kinder, die schulreif sind, können gleich nebenan die erste Klasse besuchen. Den „Schulweg" kennen sie ja dann schon von der Kita-Zeit.



  Messe- & Mediaberatung

Johannes Röder
+49 (0)40 80 80 57 282
johannes.roeder@cubusmedien.de

  Messe- & Mediaberatung

Gesa Gröning
+49 (0)40 80 80 57 282
gesa.groening@cubusmedien.de

  Redaktion

Nicole Denecke
+49 (0)40 80 80 57 296
nicole.denecke@cubusmedien.de

  Messe- & Mediaberatung

Kirstin Ahrndt-Buchholz
+49 (0)40 80 80 57 281
kirstin.ahrndt-buchholz@cubusmedien.de

  Besucherfragen ⁄ Reisen

Assistenz der Verlagsleitung
+49 (0)40 80 80 57 287
hello@cubusmedien.de

Back to Top